Gewinner-Nummern

Hier erhalten Sie ab dem 01.12.2022 täglich alle Informationen zu den Gewinn-Nummern des Haller Adventskalender 2022.

Dienstag, 26 November 2019 / Veröffentlicht in Hurra

 

 

Gut zu wissen

Der Erlös aus dem Verkauf des Haller Adventskalenders kommt der Stiftung "Nachbar in Not", einer Unterstiftung der Bürgerstiftung, zugute. "Nachbar in Not" hilft unbürokratisch und gezielt Mitbürgern in akuter Notlage.

Jeder Kalender ist ein Lotterielos. Er ist auf der Vorderseite nummeriert und kann nur einmal gewinnen.

Die Ausspielung umfasst 6.000 Kalender. An 23 Kalendertagen gibt es jeweils acht Gewinne, am 24.12. einen Hauptgewinn mit einem angesparten Bausparvertrag im Wert von 3.000 Euro. Die Gewinne sind Waren-, Einkaufs-, Restaurant- und Veranstaltungs-Gutscheine. Der Gesamtwert aller Gewinne beträgt mehr als 10.000 Euro.

Die gewonnenen Kalender-Nummern werden ab dem 01.12.2022 täglich im Haller Tagblatt und im Internet unter www.haller-adventskalender.de veröffentlicht. Hat ein Kalender gewonnen, ist er von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen.

Die Gewinne werden in Form von Gutscheinen gegen Vorlage des Kalenders in der Empfangshalle der Schwäbisch Haller Bausparkasse zu den üblichen Geschäftszeiten ausgegeben. Auf dem Gutschein sind der Gewinn und das Geschäft oder der Veranstalter angegeben, dei dem der Gutschein eingelöst werden kann. Eine Auszahlung des Gewinns in bar ist ausgeschlossen.

Mit der Aushändigung des Gutscheins gilt der Gewinn als angenommen. Gewinne, die nicht bis zum 28.02.2023 abgeholt sind, verfallen mit Ablauf dieses Tages.

Die Verlosung erfolgt unter juristischer Aufsicht unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Mitglieder der Veranstalter sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Für Rückfragen melden Sie sich bitte bei der Schwäbisch Haller Bürgerstiftung unter der Telefonnummer 0791 46-5538.

Verkaufsstellen

Hier finden Sie alle Verkaufsstellen für den Haller Adventskalender 2022.

Öffentliche Verkaufsstellen:

    • Dreikönig Apotheke (Stadtmitte)

    • Löwen Apotheke (Stadtmitte)

    • qmediko Apotheke (Stadtmitte)

    • Kreuzäcker Apotheke (Kreuzäcker)

    • Vitalwelt Apotheke (Teuershof und Kerz)

    • Hagenbach Apotheke (Hagenbach)

    • Hessental Apotheke (Hessental)

    • Haller Tagblatt (Stadtmitte)

    • "Hab und Gut" (Stadtmitte)

    • Bürobedarf Kühnle (Reifenhof)

    • Metzgerei Hespelt (Hessental)

    • BAG Raiffeisen eG (Ritterstraße)

Vielen Dank

Die Bürgerstiftung bedankt sich mit Freude bei den Förderern für die vielen gestifteten Preise für den Haller Adventskalender 2022:

    • Apotheken OHG Edmund Felger & Josef Wagner
    • Autohaus Koch GmbH, Waltraud und Thomas Härterich
    • BAG Hohenlohe-Raiffeisen eG
    • Bausparkasse Schwäbisch Hall AG
    • Elke Bünstorf
    • Buongiorno Italia Feinkost, N. u. A. Tulino
    • Café Ableitner, Joachim Burkart
    • DCS Durst Stifter Schön GbR, Erhard Schön
    • Dreikönig-Apotheke, Susanne Laukhuff
    • Freilichtspiele Schwäbisch Hall
    • Jürgen und Edda Gießler
    • E. Gunst GmbH & Co. KG, Tom Gunst
    • GWG Schwäbisch Hall mbH
    • Hagebaumarkt Häsele GmbH, Dieter Häsele
    • Haller Tagblatt, Südwest-Presse, Thomas Radek
    • Prof. Dr. Hannes-Hinrich Heißmeyer
    • Werner Hepp
    • Hotel Hohenlohe GmbH, Volker Dürr
    • Dr. Eva König
    • Günther Krist
    • Jochen de Lenardis, Hessental-Apotheke
    • Prof. Dr. Martin Libicher
    • Klaus Lindenmeyer
    • Dr.Wilfried Lingelbach
    • Löwen Apotheke, Dr. Ulrich Breit
    • Dr. Matthias Metz
    • Museen Würth, Adolf Würth GmbH  & Co. KG
    • OPTIMA packaging group GmbH, Hans Bühler
    • Thomas Preisendanz
    • Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH
    • Vitalwelt Apotheke, Stefan Wahl
    • Volksbank Bank Heilbronn Schwäbisch Hall eG
    • Waller Baumschulen, Friedrich Waller
    • Wohnbau Otterbach GmbH, Helmut Otterbach
    • und andere, die nicht genannt sein möchten.

Die Bürgerstiftung dankt Frau Ursula Krauth für das Foto, Frau Anja Peschel und ihren Schüler*innen von der Johannes-Brenz-Gemeinschaftsschule im Schulzentrum West für die Fensterbilder. Außerdem bedanken wir uns bei Frau Theresa Wiedenhöfer von publikWERK Schwäbisch Hall für die Internet-Betreuung, beim Haller Tagblatt, das die Kalender-Aktion begleitet und die Gewinnnummern täglich veröffentlicht.

OBEN